Über mich
About me
обо мне

Ich habe Dolmetschen und Politikwissenschaft in Leipzig und Edinburgh studiert und lebe nach Studien- und Arbeitsaufenthalten u.a. in New York, Salamanca und Lwiw in Berlin, von wo aus ich freiberuflich als Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin arbeite.

Ein besonderer Schwerpunkt von mir sind Geisteswissenschaften, Kunst, Kultur und Kulturvermittlung. So bin ich für zahlreiche Kulturinstitutionen und internationale Festivals tätig.
Ein weiterer Kompetenzschwerpunkt ist Politik und Soziales.
Zudem biete ich Expertise in zahlreichen anderen Bereichen, darunter Energiewesen, Pharmaindustrie, Bildung, Zivilgesellschaft, Städtebau, Verkehrs- und Transportwesen.

Regelmäßig nehme ich an diversen Fort- und Weiterbildungen teil, um meine Kompetenzen zu entwickeln und zu erweitern.

Außerdem arbeite ich als Lehrkraft und Workshopleiterin für Gemeindedolmetschen und DAF in universitären und sozialen Einrichtungen.

Ausführliche Informationen, Referenzen und Einsatzlisten lasse ich Ihnen gerne auf Anfrage zukommen.

Presse, Berichte und Interviews:

Interview für 3Sat

100 Jahre Berlingrad. Der Russische Mythos an der Spree.
Film von Bärbel Schmidt-Sakic
 Mal simultan, mal konsekutiv, mal beides: Dolmetscher auf der Frankfurter Buchmesse 2018

Bericht über Dolmetscher auf der Buchmesse 2018

Mal simultan, mal konsekutiv, mal beides: Dolmetscher auf der Frankfurter Buchmesse 2018

Die Stimme im Ohr

Interview über Filmdolmetschen auf dem Filmfestival Cottbus

 Mal simultan, mal konsekutiv, mal beides: Dolmetscher auf der Frankfurter Buchmesse 2018

Bericht über Dolmetscher auf der Buchmesse 2018

Russischsprachiges Interview in der Literaturzeitschrift Berlin.Berega zu Zweisprachigkeit und Sprachtransfer (N6/2016)
 Mal simultan, mal konsekutiv, mal beides: Dolmetscher auf der Frankfurter Buchmesse 2018

Interview beim Überpbersetzen Podcast

Über Theaterdolmetschen, Kulturtransfer und die besonderen Herausforderungen, die das Dolmetschen mit sich bringt.

Mitgliedschaften